Über uns

IMG_6862.JPG
Reitsportzentrum Siegburg

Der Betrieb wurde 1980 gebaut und umfasst um die 2ha Grundstück. Im Oktober 2017 wurde der Betrieb übernommen und wird seitdem Stück für Stück unter dem neuen Leitbild aufgefrischt, renoviert und auch umstrukturiert. Dabei ist es mehr als nur ein Reitstall. Wir wollen ein Zuhause für Mensch und Tier draus machen, an dem die Möglichkeit besteht voneinander lernen sich weiter zu entwickeln. 

Mechthild Hoffmann

Ich bin seit Oktober 2016 die Besitzerin des Reitsportzentrums und erfülle mir damit den Traum eines landwirtschaftlichen Betriebes. Mit meinem Diplom der Agrarwissenschaft, meiner seelsorgerischen Ausbildung und meine Liebe zu Tieren und Menschen kann ich Beruf und Leidenschaft gut verbinden. Durch meine seit 2011 immer stärker brennende Liebe zu Pferden habe ich den Wunsch in mir gehabt, Pferden einen Ort zu schenken wo ihnen mit der Liebe und dem Einfühlungsvermögen, auch beim Reiten, begegnet wird welches sie verdienen. Unter dieser Philosophie wird der Hof geführt, denn es ist mehr als ein Betrieb. Es ist ein Zuhause für Mensch und Tier.

Andreas Hoffmann

Pferde waren nie wirklich meine Leidenschaft. Durch den Geruch und die Arbeit wirkte es eher wie ein Hobby, dass Leiden schafft. Nachdem ich mich auf die Tiere eingelassen habe, konnte selbst ein Laie wie ich es war die Schönheit und Einzigartigkeit dieser Tiere nicht mehr leugnen. Mittlerweile genieße ich jeden Moment im Stallberg und lerne auch reiten. Durch meine Ausbildung zum Business-Coach und Freude an Visionen und wirtschaftlichen Denken darf auch ich meinen Teil zum Betrieb beitragen und lerne jeden Tag neue Sachen, neue Menschen und neue Moment zu schätzen. Wenn Ihr kommt, bringt gerne Kekse mit! Bis bald.

27afce38-eba9-48ea-b832-fb3d50d4cd48 2.jpg
Ramona Hoffmann

Auch wenn ich mich ursprünglich in einem anderen Bereich gesehen habe entschied ich mich nach meinem Studium Vollzeit im Stall einzusteigen, mittlerweile habe ich den Trainer C Schein und bin ausgebildete Pferdephysio und -osteo. Meine Aufgaben im Stall liegen im Pferdemanagment und der ganzheitlichen Ausbildung der Schulpferde und denen die es noch werden möchten. Auch im Unterricht versuche ich das große ganze zu vermitteln und so den Reitschülern ein besseres Verständnis für ihre Einwirkung mitzugeben. 

 
Bettina Nagel

Seit dem Bau des Reitsportzentrum Siegburg bin ich für Aufgaben im und um den Stall rum zuständig. In den nun 37 Jahren Betrieb habe ich goldene, aber auch traurige Zeiten miterlebt. Meine ortsnahe Wohnung ermöglicht mir im wahrsten Sinne rund um die Uhr für Notfälle vor Ort zu sein und kenne außerdem die meisten Winkel im Stall. Den äußerst pferdefreundlichen Umgang seit 2016 ist für alle Beteiligten eine angenehme Arbeitsatmosphäre, in der ich meinen Aufgaben zum Wohl Ihres Tieres gerne Tag für Tag nachgehe. 

IMG_8864.JPG

Helene Häslich

Als Reitschülerin habe ich 2017 im Reitsportzentrum begonnen. Durch Schulpraktika brachte ich mich auch außerhalb meiner Reitstunden im Stall ein und unterstützte zum Beispiel den Ponyclub und verschiedene Reiterferienlehrgänge. Im Herbst 2018 machte ich den Basispass und bin heute ein fester Bestandteil des Stallteams

Kati Grützenbach

Ich bin 22 Jahre alt und reite selber seit bald 12 Jahren. Den Weg zurück ins Reitsportzentrum Siegburg habe ich 2020 durch ein Praktikum gefunden und bin geblieben. Angefangen habe ich als Unterstützung im Ponyclub, mittlerweile bringe ich ich den jüngsten die Grundlagen an der Longe bei und begleite sie in ihren Anfängen in der Abteilung. 

PHOTO-2022-07-17-18-12-03.jpg